Announcement Date: 18. Mai 2012

1. Preisträger im Wettbewerb „Gesicht des Anwesens“. Hier wurden von örtlichen Gartenbauvereinen elf Einzelanwesen der unterschiedlichsten Art angemeldet, vom riesigen Bauerngarten bis hin zum eher südländischen Garten.